Weber Q200 Test – kompakter und universeller Gasgrill von Weber im Test

Weber Q200 Test. Der Weber Q200 Gasgrill ist sowohl als mobiler Gasgrill, als auch zu Hause auf dem Balkon, der Terrasse oder im Garten einsetzbar. Der Q200 Gasgrill von Weber bietet im Vergleich zum Weber Q100 eine größere Grillfläche von 54×39 cm. Die zwei klappbaren Arbeitstische bieten zudem eine praktische Halterung für das Grillbesteck. Der Weber Q200 wird mit einer handelsüblichen Gasflasche betrieben. Der klappbare Rollwagen – als Grill Zubehör erhältlich – macht den Weber Q200 zur praktischen, flexiblen und komfortablen Grillstation, die Grillen auf Stehhöhe ermöglicht.

Weber Grill Q200 Gasgrill

Weber Q200 Test – Ausstattung:

  • Piezo-Zündung für sicheres Anzünden
  • Praktischer Rollwagen als Weber Q200 Zubehör erhältlich
  • Zwei klappbare Arbeitstische
  • Hitze- und wetterbeständig
  • Lange Lebensdauer durch Aluguss Deckel und Gehäuse
  • Abnehmbare Fettauffangschale
  • Optimale Temperaturregelung durch stufenlos regelbares Brennerventil
  • Geringer Gasverbrauch bei hoher Leistung von 3,51 kW
  • Grillrost aus Gusseisen mit emaillierten Aromaschienen
Jetzt über den Weber Q200 unverbindlich informieren

 

Weber Q220 Grill Test: Sicherer Stand und komfortable Arbeitshöhe

Der Weber Q220 mit Stand hat die gleichen Eigenschaften wie der Q200 von Weber und bietet folgende Zusatzausstattung:

  • Q Stand bietet sicheren Stand und komfortable Arbeitshöhe
  • Gasflasche kann verdeckt platziert werden
  • Im Deckel integriertes Thermometer
  • Elektronische Zündung
  • ca. 3,5 cm höherer Deckel für großes Grillgut
Jetzt über den Weber Q220 unverbindlich informieren

 

Weitere Gasgrill Modelle von Weber Grill im Test:

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.1/5 (59 votes cast)
Weber Q200 Test - kompakter und universeller Gasgrill von Weber im Test, 3.1 out of 5 based on 59 ratings

Sag mir deine Meinung

*