Grillrost reinigen aber wie? Tipp 2: Grillrost reinigen mit Backpulver

Jetzt ist die EM gerade eine Woche alt und bei meinem Grillrost hat sich durch das „fast“ tägliche Grillen und trotz der regelmäßigen Grillrost Reinigung viel hartnäckiger Schmutz angesammelt. Da ich immer auf der Suche nach neuen Grill Tipps & Tricks bin, habe ich einen neuen Grillrost reinigen Tipp getestet.

 

Grill Reinigungs Tipp 2: Grillrost mit Backpulver reinigen.

Backpulver für die Reinigung des Grills? Ich war ziemlich skeptisch vor dem Grill Reinigungs Test. Backpulver nutzt meine Frau zum Backen und sonst nichts.

 

Schritt 1 – Vorbereitung Grillrost reinigen mit Backpulver

Wanne aus dem Baumarkt, Aldi Einweghandschuhe, Aldi Reinigungsschwamm, 2 Päckchen Backpulver, Gießkanne.

 

Grillrost reinigen mit Backpulver Bildergalerie „Vorbereitung“


[adrotate group=“1″]
Schritt 2 – Die Ausführung Legen Sie den Grillrost in die Reinigungswanne und reiben Sie den Grillrost mit dem ersten Backpulver Päckchen ein. Dann füllen Sie die Wanne bis der Grillrost fast komplett mit lauwarmen Wasser bedeckt ist. Dann kommt das zweite Päckchen an die Reihe und das wird erneut auf den Grillrost aufgetragen und einreiben. Das ganze wird dann für 15-30 Minuten eingeweicht. Dann den Grillrost kräftig in der „Backpulver-Lauge“ mit dem Schwamm reinigen und anschließend gründlich mit Wasser (aus der Gieskanne) abspülen.

Grillrost reinigen mit Backpulver Bildergalerie „Ausführung“

 

Fazit: Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Die hartnäckigen Grill- und Fettreste der letzten Wochen sind komplett weg und der Grillrost strahlt und wartet auf den nächsten Einsatz.

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 2.9/5 (13 votes cast)
Grillrost reinigen aber wie? Tipp 2: Grillrost reinigen mit Backpulver, 2.9 out of 5 based on 13 ratings

Kommentare

  1. Sehr cool, danke für den Tipp! Meine Grillroste sehen eher aus wie alte Kohlen statt glänzendes Metall, die Idee mit dem Backpulver werde ich ausprobieren.

Sag mir deine Meinung

*